Einfach schöner Wohnen
Die beiden Gebäude bestehen aus jeweils drei Wohngeschossen. Je nach Wohnungsmix sind die Geschosse mit zwei oder nur einer Wohnung versehen.

Die beiden Häuser sind durch eine gemeinsame Einstellhallenrampe für die Fahrzeuge verbunden. Die Parkierung vom Haus 1 befindet sich im 1. UG H1 und diejenige vom Haus 2 im 2. UG H2.

Es sind total 20 gedeckte Parkplätze für die Bewohner vorgesehen. Über der Parkierung vom Haus 2 (2. UG H2)liegt das von beiden Häusern genutzte Kellergeschoss. Dieses beinhaltet neben den Kellerabteilungen für alle Wohnungen, Weinkellerabteile, Hobbyräume und einen gemeinsamen Technikraum.

Der dargestellte Wohnungsmix soll als Projektierungsvorschlag verstanden werden. Die Grundkomposition der Gebäude lässt es zu, in beiden Gebäuden die verschiedenen aufgezeigten Grundrissvarianten je Geschoss umzusetzen.
Einfach schöner WohnenEinfach schöner WohnenEinfach schöner Wohnen

Konstruktion

Der formale Charakter der Gebäude besticht durch das abwechslungsweise Rückspringen der Wohn- und Essbereiche der einzelnen Geschosse. Durch die westseitige Abdrehung einzelner Gebäudeteile, wird zum einen der Geländeverlauf des gewachsenen Terrains im Gebäude appliziert und zum andern der Diversität und Individualität der einzelnen Wohnungen mit derer Bewohnern Ausdruck verliehen.
Es entstehen vom Innenraum aus unterschiedliche Blickwinkel und spannende Aussichten in die umgebende Landschaft.

Grossflächige Verglasungen und eine optimale Ausrichtung der Wohnungen garantieren lichtdurchflutete Innenräume und einen fantastischen Ausblick auf den Sarnersee und die dahinter liegende Bergwelt.

Ziel war es, Gebäude zu entwerfen, welche einen modernen und zukunftsweisenden Charakter erhalten und den Nutzungsansprüchen seiner Bewohner gerecht werden. Die Gebäude sollen formal in ihrer Erscheinung zurückhaltend aber sehr bewusst gestaltet und mit einem Auge fürs Detail umgesetzt werden. Die Häuser sollen sich trotz ihrer steilen Lage, optimal in ihre Umgebung integrieren und den Aussenraum nutzbar machen.

Eigenschaften

Umgebung
Dorf
Ländlich
Berge
See
Bushaltestelle
Kinder willkommen
Primarschule
Radweg
Aussenbereich
Terrasse(n)
Garten
Gartensitzplatz
Begrünung
Garage
Besonnung
Optimal
Ganzer Tag besonnt
Morgensonne
Abendsonne
Stil
Modern

Angaben

Kategorie
Projekte
Referenz-Nr.
01
Baujahr
2019
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Distanzen

Geschäfte
900 m
Bahnhof
1.2 km
Öffentliche Verkehrsmittel
200 m
Grundschule
950 m

Kontakt für Besichtigungen

Frau Alena VALKOVSKY
Telefon +41 (0) 78 812 42 09
Mob. +41 (0) 78 812 42 09